OREO-MILCHCREME-KUCHEN

5.3.16 Finja 2 Comments


HEY HEY!
Ich bin zurück von den Toten. In letzer Zeit bestand mein Leben aus lernen, lernen und lernen. Ich habe nur noch zwei Wochen Schule und dann kommt das Große Ganze. Fühle mich noch nicht wirklich bereit dafür... Heute habe ich nochmal ein leckeres Backrezept, bevor ich mich wieder meinen Büchern hingebe.

Zum Oreo-Milchcreme-Kuchen-Rezept

ZUTATEN: 30g Butter, 1 Packung Oreo, 500g Speisequark, 400g gezuckerte Kondensmilch, 1 Ei, Zartbitter-Raspelschokolade, 2 EL Zitronensaft, 1 Pck. Sahnesteif & Backkakao

1. Boden der Springform (Durchm. 20 cm) mit Backpapier belegen und Seiten einfetten. Butter schmelzen & 4 Oreos von der Milchcreme trennen. Oreos die noch in der Packung sind im Gefrierbeutel klein bröseln. Butter mit zerbröselten Oreos und Milchcreme mischen & 10 min klt stellen

2. Ofen vorheizen (Umluft 175 °C). Speisequark & 100g Kondensmilch & Ei verrühren, dann auf Keksboden verteilen + ca. 20 min backen. Danach (Kuchen muss noch heiß sein!!) mit Raspelschokolade bestreuen & auskühlen lassen

3. Rest der Kondensmilch mit 2 EL Zitronensaft cremig vermixen & Sahnesteif dazu geben. Creme auf Kuchen verteilen & zur Seite gestellte Oreos drüber zerbröseln + ca. 4 Stunden kaltstellen. Zum servieren Backkakao darüber streuen & fertig!

Ich hoffe, dass es euch schmeckt!
Liebe Grüße, eure Finja♥


Kommentare:

  1. Der Kuchen sieht wirklich unglaublich lecker aus ich liebe Oreokekse da kann der ja nur gut sein:))
    Werd ich definitv mal nachbacken:)

    Liebe Grüße!:)
    Kristin von http://www.lipstickandspoon.com/

    AntwortenLöschen
  2. Oh man die sieht ja super köstlich aus!! Möchte ich unbedingt nachbacken.
    Liebe Grüße ♡ Kristina
    TheKontemporary

    AntwortenLöschen